Markus Franke hat am o.g. Einzelzeitfahren teilgenommen.

Die Stecke ging über 16 km mit Wendepunkt auf halber Strecke, die Höhenmeter wurden mit 52 m angegeben. Kurz vor seinem Start um 12:35 Uhr hatte es noch geregnet, sodass die Straßen teilweise nass waren. Trotz seines ersten Rennens in diesem Jahr fühlte er sich gut und hatte am Ende eine Zeit von 24:15 Minuten.

 

210801 EZF Treuchlingen