Frank Pfeiffer und Günter Hesberg traten zum Halbmarathon an, Stefi Starp und Dirk Hohmann beim 10km Lauf und Leni Starp ging beim Kinderlauf an den Start.

 

Stefanie Starp klein

 

Das Wetter war ziemlich herbstlich, regnerische 9 Grad. Glücklicherweise hörte der Regen vor dem Start auf.

Dirk: Es waren nicht sehr viele Teilnehmer, so dass ich ca. 1km ziemlich allein war. Die Spitzengruppe war verschwunden und von hinten kam niemand. Ich versuchte, ein beständiges gefühlt hohes Tempo zu halten. Das gelang mir ziemlich gut. Die Auswertung meiner Laufuhr zeigt eine ziemlich glatte Linie. Also zog ich meine einsamen Runden um den See, ab und zu begleitet von Anfeuerungen der Zuschauer und Streckenposten. So kam ich nach 37:44 min als 8. gesamt ins Ziel. Meine Altersklasse M50 habe ich mit gutem Abstand gewonnen.

Strecke 10 km: Stefanie Starp, AK 35 Platz 1, 45:41 Min. Gesamtplatz 7

Strecke 10 km: Dirk Hohmann, AK 50 Platz 1, 37:44 Min. Gesamtplatz 8

Strecke 21 km: Frank Pfeiffer, AK 60 Platz 3, 1:50:50 h, Gesamtplatz 45

Strecke 21 km: Günter Hesberg, AK 55 Platz 8, 1:55:29 h, Gesamtplatz 54

Kinderlauf: Leni Starp, W 2016, AK Platz 2, 6:13 Min.

Herzlichen Glückwunsch für die erfolgreiche Teilnahme von uns allen!!

Euer Soli Lauftreff

Frank Pfeiffer klein 

Dirk klein

 

Günter Hesberg klein