Ein lang gehegtes Ziel ging am 20.03.2022 für mich in Erfüllung: Nach intensivem Training und beim zweiten Versuch dieses Jahr habe ich es geschafft, die 10km mit einer persönlichen Bestzeit erstmals unter 40 Minuten zu beenden.

 

 

TG Viktoria Augsburg AOK Straßenlauf DSC 7028


Da ich die magische Grenze bisher noch nicht unterbieten konnte, reifte letztes Jahr die Idee, das Ziel anzugehen. Nachdem in 2021 aufgrund der Covid-Pandemie fast keine Läufe stattfanden, war es nun soweit. Nach einem persönlichen Testlauf kurz vor Silvester, stand ich am 05. Februar beim 2. Rennen der Winterlaufserie in Rodgau (Hessen) am Start. Bei kühlen Temperaturen und windigen Bedingungen ging es mit vielen starken Läufern auf die Strecke. Nachdem ich die 5km noch knapp auf Zielzeit durchlaufen konnte, wurde die zweite Rennhälfte zäh und ich konnte das Tempo leider nicht halten. So kam ich als 14. der AK35 mit 40:26 Min ins Ziel. Knapp vorbei.

Am Sonntag den 20.03. stand dann der zweite Versuch an: Beim 52. Strassenlauf der TG Viktoria Augsburg. Die Bedingungen waren ideal: eine flache, asphaltierte Strecke, windgeschützt und 10 Grad Sonnenschein. Bei einem super organisierten Lauf durch den Siebentischwald standen 442 Ausdauersportler am Start. Nun galt es, die gute Form auf die Strasse zu bringen. Ich ging das Rennen kontrolliert an und suchte mir eine kleine Gruppe, die knapp unter 4 Min pro Kilometer lief. Nach drei Kilometern löste sich die Gruppe auf und ich suchte mir zwei Läufer, welche das Tempo weiter gleichmäßig hielten. So ging es dann in die zweite Runde im Wald bis zu Kilometer 7, dann hieß es durchziehen.
Und nun beim zweiten Versuch klappte es und ich kam nach offiziell 39:26 mit einer persönlichen Bestzeit als 23. meiner AK35 ins Ziel.

Euer Oliver

52. AOK Straßenlauf Laufsport DSC 6481 Gruppe