Nachdem das letzte Lauftraining vor Weihnachten wegen Glatteis abgebrochen werden musste, ging es am Sonntag, am zweiten Weihnachtsfeiertag, auf eine ganz besonders schöne Strecke. Bei 3 Grad, Nebel und Regen trafen sich neun Unverdrossene zum Crosslauf in Bibereck. Über 15,5 km und viele viele Höhenmeter ging es durch Matsch und über Stock und Stein.

270047815 10159832845972369 977678925985602449 n