orad

Eine traurige Nachricht erreichte uns am Mittwoch – Raymond Poulidor, die französiche Radsportlegende ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Er war der ewig unglückliche Zweite bei allen maßgeblichen Rennen.

Raymond Poulidor hat im Jahre 1968 am Dachauer Bergkriterium teilgenommen und war Gast beim 62. Dachauer Bergkriterium 2013. Ein Wiedersehen gab es im Jahre 2017, als eine Dachauer Delegation mit Mitgliedern der SOLI Dachau e.V. im Rahmen des „Europäischen Wochenendes der Jugend und Freundschaft“ in Oradour sur Glane war. Es war ein herzliches Wiedersehen und es wurden harmonische Tage mit überwältigender Gastfreundschaft dort verbracht.

Die SOLI Dachau e.V. wird Raymond Poulidor ein ehrendes Andenken bewahren.