Bitte lesen Sie die Kursvorgaben und ermitteln damit Ihr Können. Eine zu hohe Einstufung in eine Kursgruppe wirkt sich negativ auf den Lernerfolg aus. Ihre Angaben / Wünsche bei der Anmeldung werden wir bei der Gruppeneinteilung soweit es möglich ist berücksichtigen. Spaß und Freude sind ein Bestandteil des Erfolges.Je nach Können kann es auch zu einer Umgruppierung über den Skilehrer kommen.
 Gruppen  Lerninhalte
 Einsteiger   
   Ziel: Pflugbogen Kennenlernen der Skiausrüstung
Bewegen in der Ebene
verschiedene Aufstiegsarten
Gleiten, Schussfahren
Richtungsänderungen mit der Pflugstellung
Gleiten und Bremsen mit Pflugstellung
Schlepplift fahren
Pflugbögen fahren
     
Fortgeschrittener Einsteiger  
  Ziel: Kurven fahren  Pflugbögen, -kurven fahren
Bremsschwung, Notsturz
fahren über Geländeformen, Wellen, Schanzenkette
Kurven in paralleler Skistellung beenden
     
Fortgeschrittener  
    Ziel: Parallel fahren Abbau der Pflugstellung
rhytmische Kurven fahren
befahren von unterschiedlichen Geländeformen
befahren von unterschiedlichen Schneearten
Kurvenfahren mit paralleler Skistellung
   
Geübter  
  Ziel: Parallel fahren mit sportlichem Tempo   Kurvenradien und -winkel variieren
situativ gezieltes Einsetzen der richtigen Skitechnik
befahren von wechselndem Gelände
kontrolliertes, paralleles Fahren mit sportlichem Tempo
     
Könner  
  Ziel: Perfekt fahren      Kurven auf Schnitt fahren
qualitativ hochwertige Kurven auf der Kante fahren
situativ gezieltes Einsetzen der richtigen Skitechnik
befahren von wechselndem Gelände
kontrolliertes, paralleles Fahren mit hohem Tempo 

Betreutes Skifahren, Skiguiding mit Tipps zur Verbesserung
     
Experte  
  Ziel: perfektes Fahren in jedem Gelände   Tailierung des Skis einsetzen und nutzen
sicheres Fahren mit maximalem Vortrieb
sicheres Befahren aller Pisten
sicheres Fahren abseits der Pisten (Buckelpiste, Tiefschnee, etc.)
     
Spezialist  
  Ziel: themenbezogene Spezialausbildung
      
Thema 1:
FreerideLawinen Risiko Management, Minimierung alpiner Gefahren
Thema 2:
Rennlaufbefahren und Training von Slalom- und Riesentorläufen
Thema 3:
Slopestyleüber Pisten- zu Parktricks, Sicherheitsmanagement
Thema 4:
ÜbungsleiterAus- und Fortbildung zum Trainer-C Breitensport