2013-04-15 MTB-Training

 

Servus zusammen,

mit der Sommerzeitumstellung beginnt wieder das wöchentliche Mountainbiketraining. Zusätzlich planen wir auch Tages- und Wochenendfahrten für die anstehende Saison.

Das Training findet jeweils Montag (ab 09.04.2018) und Mittwoch (ab 04.04.2017) von 18:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr statt. Treffpunkt ist ab 17:50 Uhr beim Stadtkeller in der Brunngartenstraße in Dachau.

Das Training findet bei jedem Wetter statt – evtl. Absagen erfolgen ausschließlich über den Mailverteiler der MTB-Gruppe.

Training Montag - „Puls 111“

Dieses Training ist für Einsteiger und für leicht fortgeschrittene Fahrer gedacht. Der Puls sollte in einem normalen Bereich bleiben und der Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Dennoch ist das Ganze sportlich orientiert !

Training Mittwoch - „Puls 130+“

Dieses Training ist für sportliche Biker und überdurchschnittliche Freizeitsportler konzipiert. Der Puls fällt nicht unter 100 und „Trinkpausen“ erfolgen ausschließlich während der Fahrt. Eine angepasste Fahrtechnik wird vorausgesetzt.

 

Euer Ansprechpartner Rainer Opitz steht stehts für euch zur Verfügung.

E-Mail
2012 09 01 063




 

 












  

Das Trainingsangebot gilt aus Haftungsgründen nur für Mitglieder der SOLI Dachau. Gerne kann an einem Probetraining teilgenommen werden. Eine Kurzversicherung für jeweils 2,50.-€ muss hierfür bei Trainingsbeginn abgeschlossen werden.

Egal ob wir als Einzelner oder als Gruppe im SOLI-Trikot unterwegs sind sollte die Straßenverkehrsordnung sowie ein faires Verhalten gegenüber Menschen und Natur selbstverständlich sein !

Für Eure Beachtung und das Verständnis bedanken wir uns im voraus und wünschen Euch viel Spaß beim „Biken“ !

Bis dann, Eure SOLI Dachau

 

2013-01-20 Hias-Kern KrMa

 

Ergebnislisten (PDF)

 

Urkunden (http://www.balk.name/soli)

 

Die Skirennsportabteilung der Soli Dachau e.V. hat heuer zum ersten Mal am Audi Skizentrum Sonnenbichl in Bad Wiessee den Auftakt zum Landkreiscup „Ski Alpin 2013“ gestartet.

 

Neben idealen Wetter- und Schneebedingungen erforderte dieser überaus anspruchsvolle Hang äußerste Disziplin und skifahrerisches Können.

 

Der Sonnenbichl ist der Ski-Hausberg in Bad Wiessee, am Tegernsee und war Treffpunkt der kompletten Skielite aus dem In- und Ausland. In den 80iger Jahren wurden dort einige Großveranstaltungen wie z.B. Herren Weltcup-Rennen, sowohl bei Tag als auch bei Flutlicht ausgetragen.

Nicht nur die derzeit bekanntesten Skisportler aus dem Tegernseer Tal, besonders zu nennen unsere aktuelle Olympiasiegerin im Riesenslalom, Viktoria Rebensburg und der Olympiateilnehmer im Skicross, Simon Stickl, auch viele aktuelle Skigrößen wie Doppelolympiasiegerin Maria Riesch, Felix Neureuther und Marcel Hirscher aus Österreich, haben in ihren Jugendjahren am Sonnenbichlhang ihre Spuren heruntergezogen.

 

Ca. 40 freiwillige Helfer unterstützten Markus Krassnitzer, den Abteilungsleiter (Skirennsport) der Soli, bei den großen und kleinen Vorbereitungs- und Durchführungsarbeiten, die bereits am Samstag anfingen und Sonntag spät abends zu Ende waren.

 

Für die 143 Teilnehmer, die in 20 Renn- bzw. Altersklassen starteten, war dieses Rennen im heimatlichen Oberbayern eine gelungene Premiere. Außer kleineren Ausrutschern und Stürzen verlief das Rennen, das in zwei Durchgängen ausgetragen wurde, unfallfrei.

 

Die Skifahrinnen und –fahrer lieferten sich und den zahlreichen Zuschauern spannende vier Stunden.

 2013-01-21 Hias-Kern 2 KrMa

Als Tagesbeste kamen Johanna Willibald und Philipp Mair, beide vom SC Odelzhausen, ins Ziel. Die Mannschaftswertung, mit Zeiten von drei Damen und fünf Herren, ging ebenfalls an den SC Odelzhausen.

 

Gegen 16 Uhr fand durch Wolfgang Moll, den Solivorsitzenden, zusammen mit Markus Krassnitzer die Siegerehrung statt. Bernhardt Seidenath (Landtagsabgeordneter), Gertrud Schmid-Podolsky (zweite Bürgermeisterin der Großen Kreisstadt Dachau), Günter Dietz (Sportreferent) und weitere Vertreter von Stadt und Landkreis begleiteten die Siegerehrung.

 

 

2013-01-14 Julia KrMa

Pünktlich mit dem Schnee startet die Skirennabteilung der Soli Dachau e.V. in die Rennsaison 2013. Am dritten Sonntag des neuen Jahres, am 20. Januar findet heuer in Bad Wiessee, Audi Skizentrum Sonnenbichl, das traditionelle Hias-Kern-Gedächtnis-Rennen statt.

Mit diesem Rennen eröffnet Soli Dachau e.V. das erste Rennen des Landkreiscups „Ski Alpin 2013“.

Dieses Traditionsrennen wird zu Ehren des Dachauer Skipioniers Hias Kern durchgeführt. Dieser ermöglichte in den Nachkriegsjahren den sportbegeisterten Bürgern im Landkreis den Skisport. Hias Kern organisierte neben Skibussen auch Skikurse in seiner Skischule. Der Fahrstil und das Outfit der Skier haben sich im Laufe der Zeit immer wieder verändert. Der Kampf- und Sportgeist jedoch nicht.

Schirmherr dieser Veranstaltung ist Oberbürgermeister Peter Bürgel. Das Rennen, das als Riesenslalom durchgeführt wird, wird in zwei Durchgängen ausgetragen. Start ist um 10.00 Uhr. Es gibt 20 Renn- bzw. Altersklassen, von den Schülern bis hin zu den Senioren. Die Sieger werden klassenweise ermittelt. Die Teamleistung wird ebenfalls gewertet. Bei den Damen zählen die drei schnellsten, bei den Herren die fünf schnellsten.

Im letzten Jahr ging der Hias-Kern-Pokal an den SC Odelzhausen. Dank intensivem Trainings und Vorbereitungen dürfen sich Sportler und Zuschauer auf ein spannendes Rennen freuen.

Der Sieger des Landkreiscup „Ski Alpin 2013“ wird in vier Rennen ermittelt.

Die weiteren Termine des Landkreiscup:

  • 03.02.2013 Landkreismeisterschaft Slalom, SC Sulzemoos
  • 24.02.2013 Goldener Ski der Stadt Dachau, SC Dachau, Firstalm
  • 03.03.2013 Landkreismeisterschaft Riesentorlauf, GSC, Westendorf 

Hallo Freunde des Skisport's,

in dem Menü unter Skisport -> Download findet ihr die Ausschreibung für das Landkreisrennen Hias Kern 2013.

Wir freuen uns auf euch.

 

sportliche Grüße

Markus & Michael

 

Der Wecker klingelt um 4:30 Uhr - er klingelt abermals um 4:40 Uhr !

Jetzt aber los sonst kommt man noch zu spät.