Soli Dachau startet Ski Alpin 2008

 

Mit dem Hias Kern Skirennen startet am Sonntag 20. Januar die Soli Dachau traditionell den Landkreiscup Ski Alpin 2008.

Der Wettbewerb wird in diesem Jahr wieder in Steinberg am Fuße des Rofangebirges ausgetragen, die Gefahr daß das Rennen wie im letzen Jahr wegen Schneemangel verschoben werden müsste besteht nicht. Die Piste in Steinberg ist auch ideal für Nichtskifahrer und Zuschauer denn der Großteil des Renngeschehens ist vom Parkplatz aus einzusehen und für Bewirtung und Unterhaltung sorgt in gewohnter Manier die Soli in ihrem Verpflegungszelt. Der Name Hias Kern steht für die „älteren“ Dachauer als Synonym für den Skisport schlechthin. In den Nachkriegsjahren als noch kaum jemand ein Auto hatte und die Züge in die Berge am Wochenende mit Brettlfans überfüllt waren veranstaltete er Busfahrten in die Alpen um den Sportbegeisterten Dachauern das Skifahren zu ermöglichen. In seiner Skischule lernte so mancher den Stemmbogen und das Wedeln.

 

Die Soli Dachau veranstaltet seit Jahren dieses Gedächtnisrennen im Rahmen des Landkreiscups Ski Alpin. Das Hias Kern Rennen, ein Riesenslalom, wird in zwei Durchgängen ausgetragen. Start des 1. Durchgangs ist um 9:30 Uhr. Der 2. Lauf wird eine Stunde nach Ende Lauf 1 gestartet. Das Rennen wird in 20 Renn- bzw. Altersklassen ausgetragen, von den Schülern bis zu den Senioren. Der Tagessieg winkt jedoch dem schnellsten Team, denn das Hias Kern Rennen ist ein Mannschaftsrennen. Gewertet werden die drei schnellsten Damen und die fünf schnellsten Herren aus jedem Team über alle Altersklassen. Hans Beier und sein Soli Skiteam haben sich für dieses Jahr wieder einiges vorgenommen. Sie wollen auch in diesem Jahr wieder ganz vorne mit dabei sein, nicht nur beim Hias Kern Rennen sondern auch in der Gesamtwertung des Landkreiscup wo sie dreimal in Folge den 2. Platz belegt haben. Die Konkurrenz ist jedoch groß. Vor allem die Karlsfelder werden versuchen ihren 1. Platz aus den letzten drei Jahren zu verteidigen, aber auch die anderen Landkreisteams wie z.B. Odelzhausen, Sulzemoos, Haimhausen oder Hohenkammer werden versuchen wieder ganz vorne mit dabei zu sein.

 

Weitere Termine des Landkreiscup Ski Alpin 2008:

- 27.01.2008 in Achenkirch (SC Sulzemoos)

- 17.02.2008 in Westendorf (TSV Karlsfeld)

- 24.02.2008 in Enterrottach, Sutten „Goldener Ski“ (SC Dachau)