Suchen

TeamSponsoren

Diese Saison bin ich wieder verschiedene Rennen mit wechselhaften Ergebnissen gefahren. Manchmal ging es überraschend gut und manchmal weniger, so wie z.B. beim Bergkriterium, ich bedanke mich sehr bei allen die mich da angefeuert haben!

Im Sommer habe ich viel trainiert. Das Straßenrennen der UCI Granfondo Weltmeisterschaft der Senioren fand dieses Jahr in Poznan (Polen) statt.

Am Sonntag den 1. September ging es los, die Strecke war sehr flach und 150 km lang. Das Wetter war warm mit 27-33°C und viel Wind. In meiner Kategorie M45-49 waren ~200 Fahrer am Start, aus ~30 Länder. Die ersten ~100 km konnte ich in einer Gruppe fahren. Wegen des schlechten Straßenbelag mussten wir ständig am Straßenrand fahren. Dann konnte ich die Gruppe nicht mehr halten, da ich sehr viel im Seitenwind gefahren bin. Bis zum Ziel ging es dann etwas langsamer. Insgesamt habe ich den 83. Platz erreicht. Mit meiner durchschnittlichen Geschwindigkeit von ca. 40km/h, bin ich sehr zufrieden.


Ergebnisse: http://live.sts-timing.pl/uci_wc_poznan/index.php?dystans=1&filtr=4 .

Video nach dem Start: https://youtu.be/_ChgSeZ8RDU?t=18 .

petar poznan 20190901 1