Suchen

TeamSponsoren

18.05.2019 vor dem Start zur ersten Etappe in Ossiach:

20190518 TdK Start

23.05.2019 im Ziel am Falkertsee, inkl. Richard, unserem Teambetreuer, Fahrer, Masseur und Fotograf:
20190523 TdK Ziel

Dazwischen liegen ca. 470 km und 8.800 Höhenmeter auf sechs Tage verteilt.

Österreichs größtes Jedermannetappenrennen hatte mal wieder alles zu bieten, was das Rennsportherz höher schlagen lässt:

Sechs Einzeletappen darunter ein Einzelzeit- und  Berg(zeit)fahren, Anstiege mit 16 – 20 %, eine hervorragende Organisation und Verpflegung, nimmermüde Streckenposten, ein extrem hohes, internationales Fahrerniveau, nicht nur bei den Männern, auch bei den Frauen und auch tatsächlich einige „Jedermänner“, wie u.a. Ingrid Hoffmann, Erich Kottner und Beate Koch.

Als am Donnerstag nach einem letzten 8 km langen, durchgehend im zweistelligen Prozentbereich befindlichen Schlussanstieg auf 1.800 m das letzte Mal die Ziellinie überquert wurde, waren wir froh, das Rennen unfall- und pannenfrei – und nicht als letztes (!) – gefinisht zu haben.

Erich benötigte für die Gesamtstrecke 18 h 43, Beate 20 h 39 und Ingrid 23 h 06.

Alle weiteren Details zu den Etappen und Ergebnisse findet ihr hier.
Die Anmeldung für 2020 öffnet übrigens am 01.09.2019, falls der ein oder andere von euch jetzt doch Lust drauf bekommen haben sollte.