Suchen

TeamSponsoren

1.441 km und rund 11.000 Höhenmeter – von London nach Edinburgh und zurück – das war das erklärte Ziel, auf das Werner Spatzenegger und Achim Weigand bereits im Winter bei den diversen Indoorcycling-Doppelstunden angefangen haben zu trainieren. Die Veranstaltung, die nur alle vier Jahre stattfindet, ist zwar kein Radrennen, dennoch kein Spaziergang, da die Athleten maximal 117 Stunden Zeit hatten, diese landschaftlich wunderschöne Strecke zu bewältigen.

Vor dem Start:
20170729 LEL1

Nachdem die beiden dann nun im Laufe des Frühjahrs diverse Brevets absolviert hatten, die Anmeldung zum LEL auch kurzfristig geklappt hat, wurden die Flüge und Hotels gebucht und am 28. Juli 2017 saßen sie im Flieger Richtung London.

Achim konnte bereits am Sonntag Morgen um 10h00 starten. Werner musste noch bis 15h15 warten, bis er auf die Strecke durfte.

20170729 LEL2

Wie es den beiden ergangen ist und ob sie tatsächlich beide auf der gleichen Veranstaltung waren, könnt ihr in deren doch recht unterschiedlichen „Reiseberichten“ lesen:

LEL_Werner.pdf
LEL_Achim.pdf

Jedenfalls sind wir froh, dass beide unfallfrei durchgekommen und wieder gesund und wohlbehalten eine Woche später in München gelandet sind.

Im Ziel:
20170729 LEL3