Suchen

TeamSponsoren

Am Sonntag, 23. April 2017, veranstaltete der RSC Kempten bereits zum sechsten Mal seinen MTB Marathon. Zur Auswahl standen wieder 39 km mit ca. 750 HM (eine Runde) oder 78 km mit ca. 1.500 HM (zwei Runden).

Trotz des kalten Wetters bei rund 3 - 4 Grad gingen 273 Kurz- und 118 Langstreckler um 10:00 Uhr an den Start. Markus Franke hatte sich für die Kurzstrecke entschieden. Von Kempten-Durach führte die Strecke abwechslungsreich über Wiesen, Feldwege, ein paar Asphaltstücken und kurvenreiche Waldwege bis zum höchsten Punkt "Hauptmannsgreut" und dann zurück nach Durach. Da es aber in der Vorwoche geschneit und geregnet hatte, war der Boden noch ziemlich aufgeweicht und matschig und somit teilweise gefährlich. Nach 2h17 erreichte er das Ziel. Weitere Details findet ihr hier.

 Quelle Sportograf.comQuelle Sportograf.com

Sportograf.com