Suchen

Radsport

Die Bervetserie unseres Vereinskollegen Jörg Kurzke hat angefangen, bereits am 07.04.2018 fand der 200 km Brevet (Oberlandrundfahrt) statt. Bei herrlichem Wetter war es kein Problem, die Runde in der Karenzzeit zu absolvieren. Von der Soli mit am Start waren Elke Morlok, Werner Spatzenegger, Werner Stock, Jörg Kurzke, David Wintermantel, Lothar Koch und Achim Weigand.

Am Samstag, den 21.04.2018 ging es auf die 300 km Runde (Pfaffenwinkelrundfahrt).
Bei für die Jahreszeit viel zu warmen Wetter machten sich Elke Morlok, Werner Spatzenegger, Werner Stock, Jörg Kurzke, Lothar Koch und Achim Weigand auf den Weg. Die Strecke führte fast ausschließlich über autofreie Rad-, Forst- und Wirtschaftswege und so konnten wir die traumhafte Voralpenlandschaft in vollen Zügen genießen.

Am Samstag, den 12.05.2018 geht es mit den 400km (Voralpenrundfahrt) weiter, ich hoffe wir haben mit dem Wetter wieder genauso viel Glück.

20180421 Brevet200300

20180422 AltenstadtBei sommerlichen Temperaturen gingen Andreas Fischer und Beate Koch beim Einzelzeitfahren über 19,6 km in Altenstadt für den nächsten Frühjahrsformcheck an den Start. Der Wind und die Konkurrenz waren gnadenlos ;-)

Nach drei Runden übers freie Feld blieb Andys Uhr nach 28:56 min stehen (ca. 40,5 km/h) und Beate benötigte 35:37 min (ca. 33 km/h). Der Gesamtsieger Wolfgang Schober vom RSC Wolfratshausen drückte die Stecke übrigens mit über 45 km/h durch.

Die vollständige Ergebnisliste findet ihr hier.

Die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die bei der SOLI KIDS Radsportschule trainieren, nimmt stetig zu. Dies zeigt zum einen, dass das Ziel „Spaß am Radsport“ sehr gut ankommt. Es bedeutet aber auch, dass mehr Trainerrinnen und Trainer benötigt werden, um die Kinder und Jugendlichen nach Alter, Leistung und Fahrkönnen in mehrere nicht allzu große Trainingsgruppen einteilen und beaufsichtigen zu können. Deshalb haben am 14. April acht Betreuer an der D-Trainer-Ausbildung des Bayerischen Radsportverbandes in Holzkirchen teilgenommen. Es wurden Grundlagen der Fahrtechnik und verschiedene fahrtechnische Spiele vermittelt, welche direkt in die nächsten Trainings der Radsportschule einfließen werden.

An der D-Trainer-Ausbildung haben teilgenommen: Barbara und Markus Arnold, Eva Beck, Clemens Krüger, Marion Lechner, Rainer Opitz, Michaela Wimmer und Thomas Heinrich.20180414 Trainerlehrgang

Am Donnerstag, den 12. April war es endlich wieder so weit: Nach der Sommerzeitumstellung und den Osterferien fand das erste offizielle SOLI KIDS Mountainbike-Training der Saison statt. Mehr als 30 Kinder und Jugendliche waren zum Treffpunkt an der Schinderkreppe in Dachau West gekommen, darunter auch einige Neue. Während die Älteren eine Tour entlang der Amper und die Mittleren zum Waldschwaigsee gefahren sind, haben die Kleinen und die Neuen die fahrtechnischen Grundlagen wie z. B. die Grundstellung auf dem Mountainbike und Bremsen geübt. Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell die Kinder lernen. Die Zeit verging wie im Flug und alle freuen sich schon auf das nächste Training.

20180412 SoliKids220180412 SoliKids3

Primäres Ziel der SOLI KIDS Radsportschule ist es, den Kindern den Spaß am Radsport zu vermitteln. Ganz nebenbei werden Fahrtechnik und Ausdauer geschult.

20180412 SoliKids1

 20180116 204507

Die Große Kreisstadt Dachau und der Dachauer Jugendrat hat heute der SOLI KIDS Radsportschule den Dachauer Jugendpreis 2018 (2. Preis) für ihre Jugendarbeit verliehen. Bei der feierlichen Preisverleihung durch den Oberbürgermeister Florian Hartmann und den Sprecher des Jugendrates Berkay Kengeroglu im Foyer des Rathauses waren mehr als 40 SOLI Kinder, Eltern und Betreuer anwesend. Thomas Heinrich, Jugendleiter des SOLI DACHAU e.V. und einer der Betreuer der Radsportschule, hat sich bei der Stadt Dachau und dem Jugendrat im Namen der SOLI KIDS Radsportschule für die Verleihung des Preises bedankt und die Radsportschule anhand einer pdfPräsentation vorgestellt. Der Preis ist eine Ehre, Anerkennung und zusätzliche Motivation. Das Preisgeld in Höhe von 250 € wird für die Jugendarbeit verwendet.
IMG 20180116 WA0005

Primäres Ziel der SOLI KIDS Radsportschule ist es, Kindern und Jugendlichen den Spaß am Radsport zu vermitteln. Ganz nebenbei werden Ausdauer, Fahrtechnik und Verkehrssicherheit geschult. Aus anfänglich 10 Kindern sind in vier Jahren mehr als 40 Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 17 Jahren geworden, die regelmäßig am Training – im Sommer donnerstags von 17:00 bis 19:00 Uhr mit dem Mountainbike an der Schinderkreppe und im Winter dienstags von 17:00 bis 18:30 Uhr in der Sporthalle Steinstraße – teilnehmen. Neben dem wöchentlichen Training gibt es viele gemeinsame Unternehmungen. Dazu zählen u. a. die Vatertagsradltour, das Zeltlager in Mammendorf (Anreise mit dem Mountainbike), der SOLI KIDS Triathlon, die erfolgreichen Teilnahmen an der Allgäurundfahrt und dem Dachauer Bergkriterium, das Trainingslager im Bayerischen Wald (inkl. Besuch im Bikepark am Gaiskopf) und Night Rides (Nachtfahrten mit Helmlampen) im Wald. Höhepunkte der Saison 2017 war der 1. SOLI KIDS Alpencross mit dem Mountainbike von Ehrwald bis zum Gardasee und der Pumptrack auf der Dachauer Verkaufs- und Informationsveranstaltung (DIVA), der von der SOLI KIDS Radsportschule auf-/abgebaut und betreut wurde.

Interessierte Kinder und Eltern können sich an Thomas Heinrich wenden (Mobil: 0179 4958536, E-Mail: thomas.heinrich@soli-dachau.de).
 20180116 204203