Suchen

Radsport

Die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die bei der SOLI KIDS Radsportschule trainieren, nimmt stetig zu. Dies zeigt zum einen, dass das Ziel „Spaß am Radsport“ sehr gut ankommt. Es bedeutet aber auch, dass mehr Trainerrinnen und Trainer benötigt werden, um die Kinder und Jugendlichen nach Alter, Leistung und Fahrkönnen in mehrere nicht allzu große Trainingsgruppen einteilen und beaufsichtigen zu können. Deshalb haben am 14. April acht Betreuer an der D-Trainer-Ausbildung des Bayerischen Radsportverbandes in Holzkirchen teilgenommen. Es wurden Grundlagen der Fahrtechnik und verschiedene fahrtechnische Spiele vermittelt, welche direkt in die nächsten Trainings der Radsportschule einfließen werden.

An der D-Trainer-Ausbildung haben teilgenommen: Barbara und Markus Arnold, Eva Beck, Clemens Krüger, Marion Lechner, Rainer Opitz, Michaela Wimmer und Thomas Heinrich.20180414 Trainerlehrgang

Am Donnerstag, den 12. April war es endlich wieder so weit: Nach der Sommerzeitumstellung und den Osterferien fand das erste offizielle SOLI KIDS Mountainbike-Training der Saison statt. Mehr als 30 Kinder und Jugendliche waren zum Treffpunkt an der Schinderkreppe in Dachau West gekommen, darunter auch einige Neue. Während die Älteren eine Tour entlang der Amper und die Mittleren zum Waldschwaigsee gefahren sind, haben die Kleinen und die Neuen die fahrtechnischen Grundlagen wie z. B. die Grundstellung auf dem Mountainbike und Bremsen geübt. Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell die Kinder lernen. Die Zeit verging wie im Flug und alle freuen sich schon auf das nächste Training.

20180412 SoliKids220180412 SoliKids3

Primäres Ziel der SOLI KIDS Radsportschule ist es, den Kindern den Spaß am Radsport zu vermitteln. Ganz nebenbei werden Fahrtechnik und Ausdauer geschult.

20180412 SoliKids1

 20180116 204507

Die Große Kreisstadt Dachau und der Dachauer Jugendrat hat heute der SOLI KIDS Radsportschule den Dachauer Jugendpreis 2018 (2. Preis) für ihre Jugendarbeit verliehen. Bei der feierlichen Preisverleihung durch den Oberbürgermeister Florian Hartmann und den Sprecher des Jugendrates Berkay Kengeroglu im Foyer des Rathauses waren mehr als 40 SOLI Kinder, Eltern und Betreuer anwesend. Thomas Heinrich, Jugendleiter des SOLI DACHAU e.V. und einer der Betreuer der Radsportschule, hat sich bei der Stadt Dachau und dem Jugendrat im Namen der SOLI KIDS Radsportschule für die Verleihung des Preises bedankt und die Radsportschule anhand einer pdfPräsentation vorgestellt. Der Preis ist eine Ehre, Anerkennung und zusätzliche Motivation. Das Preisgeld in Höhe von 250 € wird für die Jugendarbeit verwendet.
IMG 20180116 WA0005

Primäres Ziel der SOLI KIDS Radsportschule ist es, Kindern und Jugendlichen den Spaß am Radsport zu vermitteln. Ganz nebenbei werden Ausdauer, Fahrtechnik und Verkehrssicherheit geschult. Aus anfänglich 10 Kindern sind in vier Jahren mehr als 40 Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 17 Jahren geworden, die regelmäßig am Training – im Sommer donnerstags von 17:00 bis 19:00 Uhr mit dem Mountainbike an der Schinderkreppe und im Winter dienstags von 17:00 bis 18:30 Uhr in der Sporthalle Steinstraße – teilnehmen. Neben dem wöchentlichen Training gibt es viele gemeinsame Unternehmungen. Dazu zählen u. a. die Vatertagsradltour, das Zeltlager in Mammendorf (Anreise mit dem Mountainbike), der SOLI KIDS Triathlon, die erfolgreichen Teilnahmen an der Allgäurundfahrt und dem Dachauer Bergkriterium, das Trainingslager im Bayerischen Wald (inkl. Besuch im Bikepark am Gaiskopf) und Night Rides (Nachtfahrten mit Helmlampen) im Wald. Höhepunkte der Saison 2017 war der 1. SOLI KIDS Alpencross mit dem Mountainbike von Ehrwald bis zum Gardasee und der Pumptrack auf der Dachauer Verkaufs- und Informationsveranstaltung (DIVA), der von der SOLI KIDS Radsportschule auf-/abgebaut und betreut wurde.

Interessierte Kinder und Eltern können sich an Thomas Heinrich wenden (Mobil: 0179 4958536, E-Mail: thomas.heinrich@soli-dachau.de).
 20180116 204203
Am Dienstag vor Weihnachten fand für die Kinder und Jugendlichen der SOLI KIDS Radsportschule* das letzte regelmäßige Training des Jahres 2017 in der Sporthalle Steinstraße statt. Fast 30 Kinder und Jugendliche waren gekommen. Einige hatten auch ihre Eltern und kleinen Geschwister mitgebracht.

Wie gewohnt, begann das Training mit Aufwärm- und Dehnübungen. Doch gleich danach wurde gespielt: zuerst „Versteinern“ und anschließend „Brennball“. Als nächstes sollte auf vielfachen Wunsch – insbesondere der Jungs – Fußball gespielt werden. Doch genau zum Anstoß klopfte es an der Hallentür und zur Überraschung kam der Nikolaus herein. Die Kinder staunten nicht schlecht, was die Engel dem Nikolaus alles über sie in sein großes Buch geschrieben hatten: Da wurde u. a. von Siegen und Stockerlplätzen beim Dachauer Bergkriterium und sehr langen Mountainbiketouren berichtet. Aber auch der Nikolaus staunte, was 2017 alles unternommen wurde: von der Vatertagstour, über das Zeltwochenende in Mammendorf, den SOLI KIDS Triathlon, die Teilnahme an der Allgäurundfahrt, das Trainingslager im Bayerischen Wald inkl. Besuch im Bikepark am Gaiskopf, den Pumptrack auf der DIVA bis hin zum 1. SOLI KIDS Alpencross von Ehrwald bis zum Gardasee. Als der Nikolaus noch jung war, hat er so etwas auch gerne gemacht. Heute schafft er lange Strecken leider nur noch mit seinem Rentierschlitten. Last but not least hat der Nikolaus auch noch ein paar Worte zu den Betreuern gesagt und ihnen im Namen der Eltern ein großes Dankeschön überreicht.

Nachdem der Nikolaus mit seinem Rentierschlitten davongesaust war, gab es Kinderpunsch und leckere selbstgebackene Plätzchen. Einige Kinder konnten es aber kaum erwarten, dass der Tisch mit den Leckereien endlich weggeräumt und dann zum Abschluss doch noch Fußball gespielt wurde. Alles in allem eine sehr schöne Abschlussfeier für eine sehr schöne Radsaison.

Die Betreuer der Radsportschule möchten sich auf diesem Wege bei allen Kindern und Eltern für die Unterstützung und die tollen Geschenke bedanken und allen eine wunderschöne Weihnachtszeit mit leuchtenden Kinderaugen und einen guten Rutsch ins neue (Radsport-)Jahr mit wieder vielen gemeinsamen Unternehmungen wünschen.

Michaela, Rainer, Clemens und Thomas



20171219 SoliKids
*Primäres Ziel der SOLI KIDS Radsportschule ist es, Kindern und Jugendlichen den Spaß am Radsport zu vermitteln. Ganz nebenbei werden Ausdauer, Fahrtechnik und Verkehrssicherheit geschult. Interessierte Kinder und Eltern können sich an unseren Jugendleiter Thomas Heinrich wenden (Mobil: 0179 4958536, E-Mail: thomas.heinrich@soli-dachau.de).


Soli - Fitnessgymnastik 

Ab 10. Oktober 2017 bis Ende März 2018.
Jeden Dienstag 19:00 – 20:30 Uhr. Ausgenommen Schulferien.
Ort: Neue Turnhalle auf der Ludwig Thoma Wiese (Volksfestwiese)
Angesprochen sind alle Soli Vereinsmitglieder.
Aber auch Nicht-Mitglieder sind bei uns herzlich willkommen.
Der Unkostenbeitrag beträgt für Nichtmitglieder € 2,50 pro Abend.

An diesem Abend bieten wir Euch ein hocheffektives Ganzkörpertraining.
Es werden u.a. Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination trainiert.
Ideal auch für Ausdauersportler, Triathleten, Läufer, Radler usw.
Mit Dehn- und/oder Entspannungsübungen werden wir das Training ausklingen lassen.
Bitte Getränk, Handtuch und, wenn möglich, eine Gymnastikmatte mitbringen.

Trainer: Uwe Marziw, Lizenz-Inhaber BLSV
Bei Fragen zu dieser Stunde meldet euch gerne telefonisch unter 08131 - 736 369 
oder per Email unter ubmarziw@dcc-dachau.de

 
Uwe "The Crow" Marziw:

20161108 Gym3


Ein paar Impressionen:

20161108 Gym1




 

 
























20161108 Gym2






























20161108 Gym4




























20161108 Gym5