Am vergangenen Sonntag ist der Skilandkreiscup gestartet. Die Skivereine des Landkreises trafen sich in Bad Wiessee am Sonnenbichlhang. Es stand der alljährliche, von der Skiabteilung der Soli Dachau veranstaltete, Hias-Kern-Gedächtnislauf auf dem Programm.



Dank den diesjährigen, sehr guten Schneeverhältnissen war es nach einiger Zeit wieder möglich den kompletten Sonnenbichlhang zu nutzen. Gestartet wurde an der gleichen Stelle wie im Europacup, der diesen Hang ebenso für seine Rennen nutzt.

Unter der Regie der Abteilungsleiter Maximilian Ploss und Markus Krassnitzer, war das knapp 25-köpfige Helferteam schon zeitig unterwegs. Um 7.30 Uhr begann der Aufbau und das Stecken des diesjährigen Laufes. Um 10:00 Uhr konnte der Hias-Kern-Gedächtnislauf gestartet werden.



Am Start waren 115 Athleten, aus dem gesamten Landkreis, die in insgesamt 18 Rennklassen unterteilt waren. Alle Starter stellten auf der anspruchsvollen Piste ihr Können unter Beweis. Im 2. Lauf gab es dieses Jahr eine Neuheit für die Athleten aus dem Landkreis Dachau: Kurz vor dem Ziel gab es einen künstlichen Sprung zur Freude der Teilnehmer.

2017 01 22 Hias Kern Rennen GERSTL Adrian


Die Tagesbestzeit der weiblichen Klassen ging an Jaqueline Striedl vom Grasskiclub Dachau. Den Gesamtsieg bei den Herren holte sich Adrian Gerstl vom Grasskiclub Dachau. Bei den Herren war der zeitliche Abstand besonders knapp. Schön zu sehen war aber vor allem, dass auch die jüngeren Generationen der Skiclubs ganz dicht vorne mit dabei waren.

2017 01 22 Hias Kern Rennen STRIEDL Jacqueline


Spannend war dieses Jahr auch wieder die Hias-Kern-Mannschaftswertung. Ergebnisse hierfür werden aus den schnellsten 5 Herren und 3 Damen eines Vereins ermittelt. Dieses Jahr hatte auch hier der Grasskiclub Dachau die Nase vorne. Zweiter in der Mannschaftswertung wurde der SC Sulzemoos. Den dritten Platz erzielte die Soli Dachau.



In Vertretung des Schirmherrn und Oberbürgermeisters Florian Hartmann, war Stadtrat Günter Dietz

vor Ort und unterstützte die Verantwortlichen der Soli Dachau bei der Siegerehrung.



Die Soli Dachau bedankt sich bei allen Startern und Helfer für den reibungslosen Ablauf und wünscht allen Athleten eine erfolgreiche Landkreiscup-Saison.



pdfGesamt Ergebnis Hias Kern

pdfGesamt Ergebnis nach Vereine