Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/vhosts/soli-dachau.de/httpdocs/templates/soli_soli_01/html/modules.php on line 36

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/vhosts/soli-dachau.de/httpdocs/templates/soli_soli_01/html/modules.php on line 36

Suchen


Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/vhosts/soli-dachau.de/httpdocs/templates/soli_soli_01/html/modules.php on line 36

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/vhosts/soli-dachau.de/httpdocs/templates/soli_soli_01/html/modules.php on line 36

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/vhosts/soli-dachau.de/httpdocs/templates/soli_soli_01/html/modules.php on line 36

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/vhosts/soli-dachau.de/httpdocs/templates/soli_soli_01/html/modules.php on line 36
Gruppenfoto klein


Bereits zum vierten Mal starteten am 03.06.2018 32 Läufer und Radler in 2-er Teams bei herrlichem Kaiserwetter wieder durch zum 4. Bike & Run.

Unsere Freunde der SG Indersdorf und Gäste nahmen auch dieses Jahr wieder teil. Die Laufgruppe der Tennet TSO GmbH, Dachau schloß sich an. Sport verbindet, Freundschaften entstehen, man motiviert sich gegenseitig, tauscht sich aus, schmiedet Pläne und was gibt es schöneres wie dies alles in einem Event wie diesem zu vereinen.       

Die ausgepfeilte Strecke führte über 27,8 km vom Familienbad Dachau entlang der Amperauen. Gesäumt von Wald und Wiesen am Fluss entlang, am Volksfest Olching vorbei (wo wir den feinen Düften wiederstanden), weiter durch das imposante Gelände der ehemaligen "Zisterzienserabtei Fürstenfeldbruck", vorbei am unter Denkmalschutz stehenden "Zellhof" und einem 300 Jahre alten Eichenpaar, einem breiten Schilfgürtel der Amperauen, der Leitenwälder. Wir querten die kleine Landstraße die von Holzhausen herführt und da war Sie „die gefürchtete Rampe!!!“ kostete Schweißtropfen, die Schritte wurden kürzer, die Steigung zog sich, der Weg viel wieder sachte bergab um danach nochmal anzusteigen aber das Ziel war schon nahe. Die Radler stiegen lieber ab und schoben lieber die "Buckel" hinauf zum schmunzeln der Läufer. Thomas Binder übernahm dieses Jahr das Führungsrad, was sich bewährte.

Da war er, der Biergarten, mit fröhlichem Applaus wurden die Ankömmlinge von den Sportlern und Familienangehörigen begrüßt und alle Mühe war schnell vergessen. Das alkoholfreie Weißbier floss reichlich, die Speisen waren ein Genuss und die Wirtsleute meisterten unseren Ansturm hervorragend und zeigten sich sehr herzlich. Tom und ich waren erleichtert das die Streckenänderung mit den Steigungen keinen zu sehr schreckte. Die strahlenden Gesichter und tolle Stimmung wird uns noch lange in Erinnerung bleiben.

Neugierig geworden?...du findest Fotos unter:
https://www.dropbox.com/sh/248kqg9w397k8za/AABsKGB44TE_-qBNuxUaMiS1a?dl=0


Nächstes Jahr wieder!!