Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/vhosts/soli-dachau.de/httpdocs/templates/soli_soli_01/html/modules.php on line 36

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/vhosts/soli-dachau.de/httpdocs/templates/soli_soli_01/html/modules.php on line 36

Suchen


Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/vhosts/soli-dachau.de/httpdocs/templates/soli_soli_01/html/modules.php on line 36

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/vhosts/soli-dachau.de/httpdocs/templates/soli_soli_01/html/modules.php on line 36

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/vhosts/soli-dachau.de/httpdocs/templates/soli_soli_01/html/modules.php on line 36

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/vhosts/soli-dachau.de/httpdocs/templates/soli_soli_01/html/modules.php on line 36

TeamSponsoren


Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/vhosts/soli-dachau.de/httpdocs/templates/soli_soli_01/html/modules.php on line 36

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/vhosts/soli-dachau.de/httpdocs/templates/soli_soli_01/html/modules.php on line 36
Wie im Brutkasten kam man sich am vergangenen Samstag in der Turnhalle des Wormser Bildungszentrums vor. Die sommerlichen Temperaturen verlangten den ca. 300 Sportlerinnen und Sportlern, die bei den Deutschen Meisterschaften im Kunst- und Einradfahren sowie im Radball und Radpolo um die nationalen Titel in den Schülerklassen kämpften einiges ab.
Von der Soli Dachau hatten sich Marlene Weiß und Katharina Hemme im Zweier Kunstradfahren als eines von vier bayerischen Teams qualifiziert.
DM U15 2018 1
Mit der Schwierigkeit ihres Programms, das sie nach der bayerischen Meisterschaft noch leicht aufgestockt hatten, waren sie auf dem neunten Rang gesetzt. Bei ihrem ersten Auftritt bei einer Deutschen Meisterschaft war die Nervosität entsprechend groß. Nachdem die erste neue Schwierigkeit, der Achter im Lenkerstand gleich am Anfang der Kür problemlos geklappt hatte, war davon allerdings für den Zuschauer nichts mehr zu spüren. Mit Ausnahme eines kleinen Patzers beim Übergang vom Steuerrohrsteiger zum Reitsitzsteiger lief das gesamte Programm wie am Schnürchen, so dass am Ende der fünfminütigen Kür 42,65 Punkte auf der Anzeigetafel stehen blieben. Damit war klar, dass Platz 9 auf alle Fälle gehalten wurde. Jetzt kam es auf die Konkurrentinnen an, die mehr Punkte eingereicht hatten. Die taten sich aber deutlich schwerer, so dass sich die beiden Dachauer Mädchen, die erst seit letztem Jahr gemeinsam starten bis auf Platz 5 nach vorne schoben, und am Ende nur 2,35 Punkte von einem Podestplatz entfernt waren. Der Jubel war damit auch bei Trainer Andreas Ledutke entsprechend groß.

Katharina und Marlene setzten damit einen vorzeitigen Höhepunkt in ihrem letzten Schülerjahr. In den nächsten Wettkämpfen geht es jetzt noch um den Gesamtsieg im Bayerncup, den sie bereits 2017 gewannen und den sie momentan auch wieder anführen. Bis zum Sieg sind aber noch drei Meisterschaften erfolgreich zu absolvieren. Trainer Andreas Ledutke ist sich jedoch sicher, dass wenn alles glatt läuft auch dieses Ziel erreicht wird.
DM U15 2018 2