Suchen

TeamSponsoren

Marina Dullinger und Leonie Walter sind auf der Deutschen Elitemeisterschaft in Lübbecke (NRW) nur knapp an einer Sensation vorbei geschrammt: im 2er Kunstradfahren der Damen waren die Dachauerinnen an Position sechs gesetzt. Sie zeigten ein gutes Programm, nur bei den Einzelschleifen im Lenkersitzsteiger rückwärts passierte ihnen ein Doppelsturz. 97,33 Punkte waren ihr Endergebnis - noch immer eine klasse Punktzahl und ein beachtlicher siebter Platz. Doch ohne die teuren Stürze hätte es nach Patzern der Konkurrenz möglicherweise sogar für Rang vier gereicht, der zur Teilnahme am abendlichen Finale berechtigt hätte. Trainer Andi Ledutke war trotzdem zufrieden mit dem Duo, das sich erst in diesem Jahr gefunden hatte. Und in der neuen Saison kann alles schon wieder ganz anders aussehen.

2015 10 17 Marina Dullinger Leonie Walter Reitsitzsteiger
Marina und Leonie bei ihrer Kür auf der Deutschen Meisterschaft in Lübbecke