Suchen

TeamSponsoren

Leonie Walter hat ihre derzeit überragende Form bei der Deutschen Meisterschaft der Junioren im Kunstradfahren unter Beweis gestellt. Mit 146,9 Punkten erkämpfte sich die 18-jährige in Worms einen hochverdienten sechsten Platz. "Das war hervorragend", freute sich Trainer Andi Ledutke. Und dabei war die Ausgangslage nicht einfach: Leonie Walter befindet sich gerade mitten in ihren Abiturprüfungen. Trotzdem sollte ihre fünfte Teilnahme an nationalen Titelkämpfen im Einzel die erfolgreichste werden. "Es war unser Ziel, dass sie ohne Sturz durchkommt", erklärt Ledutke, "und es hat geklappt."

Leonie Walter Standsteiger 20150425

Der Wettkampf bedeutet für Walter gleichzeitig den Abschied von Altersklasse der Juniorinnen. Und schon warten neue Ziele: ab kommender Saison startet die Dachauerin in der Elite-Klasse. Doch bereits in diesem Herbst peilt sie die DM-Teilnahme in diesem Oberhaus des Kunstradfahrens an: gemeinsam mit der 20-jährigen Marina Dullinger startet sie seit diesem Jahr erfolgreich im Zweier.