Nach Verletzungspech am Anfang der Saison musste die Saison für Florian Grüner etwas später beginnen. Dafür war dann das Vorgehen im Training umso methodischer.  Am Sonntag den 10.7. war es dann soweit, mit dem Feldkirchner Strassenlauf über 10km stand die erste Bewährungsprobe an.

Flo startete mit einem Schnitt von 3:30 „planmäßig“ sehr schnell in sein Rennen. Schnell spürte er die brütende Hitze von über 30 Grad und musste deshalb das Tempo reduzieren. Das Ziel erreichte er nach 43:23 und belegte damit einen hervorragenden 17ten Platz in der Gesamtwertung, sowie Platz 3 in der AK M35. Der Sieg ging an Mathias Brunnbauer aus Königsbrunn in 35:16.

HKZV4520 PNPI8906